Sonntag, 16. September 2012

Unicornshit?

Echt unglaublich, wie schnell diese Woche wieder vergangen ist.
Die tollsten Tage dieser Woche waren auf jeden Fall Donnerstag, Freitag und Samstag.
Donnerstag wurde sich wieder mit Janice getroffen, wir haben, nachdem wir kurz bei Edeka waren um Nachos mit Dip zu kaufen, mal wieder einen Zock-Tag eingelegt. Wir kamen in diesem Spiel nicht sehr weit voran, aber das lag daran, dass diese Ebenen krass lange gedauert haben, aber es hat wieder echt Spaß gemacht. Nächsten Donnerstag geht’s dann weiter!
Freitag ging es wieder nach Bochum. Dort habe ich Mehms, Kader und Lui wiedergesehen, war echt schön. Wir waren erst bei Mcces, um was zu essen, saßen dann auch noch lange bei Starbucks 'rum und haben geredet. Eigentlich gibt es hier jetzt nicht wirklich viel zu erzählen, war halt einfach nur wie immer lustig. Um halb vier ging es dann aber auch schon nach Hause.

Gestern war ich auf einem Geburtstag. Leider konnte Mehms gar nicht kommen, weil auch seine Schwester an genau dem Tag feierte und Lui konnte auch nicht lange bleiben. So blieb mir nur Kader zum reden, die jetzt aber auch nicht dauerhaft bei mir sein konnte, Madeleine, die Gastgeberin zusammen mit jemand anderes, war halt mehr bei den anderen Gästen. Später kamen dann aber noch zwei andere Gäste, die sich zu Kader und mir, nach hinten, gesetzt hatten und dann wurd es richtig lustig. Man war eigentlich dauerhaft am lachen. So wurde es von einem eigentlich eher langweiligen zu einem spaßigen Geburtstag für mich. Der Kuchen war echt lecker und die Pizza, die bestellt worden war, auch. Eigentlich hatte ich vor, den Bus um 22:41Uhr nach Hause zu nehmen, der aber 4 Minuten zu früh kam und somit direkt vor meinen Augen an mir vorbeifuhr. Niedergeschlagen bin ich also zurück zur Feier, hatte vorher schon Madeleine und Kader geschrieben. Da haben dann aber die zwei, die später kamen, vorgeschlagen, dass sie mich auch nach Hause fahren können, richtig nett, das hat mich richtig gefreut! Wir waren dann auch direkt aufgestanden, weil das Mädchen von den beiden sehr müde noch vom Vortag war und am gleichen Tag ein Volleyball Spiel hatte. So war ich dann also um kurz nach 11 zu Hause. Mit dem Bus wäre ich frühstens um halb 12 zu Hause gewesen! Man kann es also Glück im Unglück nennen.

Oah, gerade haben die Nachbarn von oben angeschnellt (der Nachbar, der mich wegen meinem kleinen, harmlosen Feuerchen an gemeckert hatte... wer will, kann es hier nachlesen: Feuergebrüll) und erklärt, dass deren Fahrräder aus dem Keller gestohlen worden sind... krass. Mal sehen, was da noch so geschehen wird, also ob sie die Diebe finden werden ist ja echt fraglich. Wie dreist, am helllichten Tag zwei Fahrräder aus dem Keller zu stehlen...

Übrigens ist mir schon den ganzen Tag kalt und vorhin bin ich tatsächlich wieder mit einer Decke eingeschlafen, hach tat das gut. Dieses "Schlafgefühl" war in meinem ganzen Körper beim aufwachen. Ich liebe es das Gefühl, wenn man sich dann reckt und streckt!
Ansonsten vergeht der Tag mal wieder mit chatten, schlafen, lesen und Anime schauen.
That's the Way (I like it).

 Solche wundervollen Nachrichten meinerseits begrüßen mich morgens nach dem aufstehen, wenn ich die Hausaufgaben am Vortag nicht mehr machen wollte.
Ich war geschockt, als ich Freitag nach Hause kam und den Briefkasten öffnete. Das is ja so, als hätte man seit ner Woche nicht mehr rein geschaut! Echt unglaublich... Ach ja, wie man unschwer erkennen kann, hab ich ein bisschen zensiert. Hab den Namen, die Adresse und so weggemacht..
Diese verdammte, nervige Haarsträhne verkackt zwar das Bild aber hey, so seh ich heut' nunmal aus.. x'DD
Gemachte Haare vom Vortag, ungemacht.

Kommentare:

Jäci hat gesagt…

Schön, dass du deinen Spaß hattest, die letzten Tage (:
Da fällt mir ein - ich bin demnächst ja auch auf einem Geburtstag, das wird spaßig :D
Ich freu mich immer wenn Post da ist (Muss ja noch keine Rechnungen zahlen)!
Aber so viel kriege ich dann leider doch nicht :(
Das Bild sieht mal wieder super aus, lach*
Der dunkle Prinz, mit der Haarsträhne im Gesicht und einem Buch in der Hand... was liest du denn daa!?

viele liebe Knuddelgrüße
Ich* (Jäci)

Koko hat gesagt…

Hach, ich schreib mir auch immer so nette Nachrichten, allerdings enden die bei mir meist als ewig lange Liste. Fachwort: Prokrastination ;)
Nur eine kurze kritik zu deinem text: du schreibst immer sowas wie "es wurde sich mit Janice getroffen." mal ist das ok, aber wenn so eine "besondere" Formulierung mehrfach im text vorkommt, stört das ein bisschen.

Sonia♥ hat gesagt…

Ach, ich find das Foto schön! :)
&
Ich hab ne' Überraschung für dich!
Ich hoffe du freust dich :)

http://soulless-soulful.blogspot.de/p/awards.html

Koko hat gesagt…

Oh, du hast recht, vielleicht hab ich den satz "Man war dauerhaft am Lachen" auch dazu gezählt, aber das wäre lieb, wenn du sparsamer mit dieser Formulierung umgehen würdest, sie gefällt mir wirklich nicht.
Liebe grüße

Mehms hat gesagt…

Unicornshit? :D Also das mit Samstag haben wir ja heute ausführlich besprochen, wär natürlich sehr schön gewesen, wär ich dabei gewesen. Solche Notizen mache ich mir auch immer wieder. Kann man aber auch total schön ignorieren. :)
Und ansonsten denke ich nicht, dass du irgendwas an deinem Schreibstil ändern solltest. :)

Kati hat gesagt…

Hey "Locke" :D

Isa Maybell hat gesagt…

Hey,
erstmal schöne Handschrift. Hätte ich jetzt nicht erwartet.
Und das mit dem Bus passiert mir auch sooo oft.
Schöne Bilder von dir. (: Auch das im neueren Post nur lächle doch ein bisschen mehr, Du kennst ja meine Meinung dazu.

Grüßch'n<3

frizel hat gesagt…

An dem Freitag waren wir auch in Bochum. (Um noch einen riesigen Plüschhai von Ebay-Kleinanzeigen abzuholen.) Bestimmt sind wir gerade am McDonalds vorbeigelaufen, als ihr da drin wart. xD