Montag, 24. September 2012

Arigatou/ Vielen Dank!

Krasser Unicornshit!
Gestern war es soweit.
Die Zahl stieg und stieg, erklomm den ersten halben Berg und macht nun eine wohlverdiente Pause an einer Raststätte.

Das gibt es nicht! Am Anfang hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich tatsächlich eine Zahl von 50 Leser (und dazu in einer solch kurzen Zeit) erreichen würde! Das gibt es einfach nicht! Ihr glaubt gar nicht, wie sehr mich das gefreut hat und natürlich weiterhin freut und freuen wird und durch dieses Glücksgefühl entsteht dieser Eintrag (und durch eine gehörige Ladung Rock).
Ich möchte mich einfach nur bedanken und daher schreibe ich so, wie ich es auch auf meinem alten Blog getan habe. 
Ein entstandener Gedanke ist ein abgetippter Gedanke. Dadurch kann es passieren, dass ich häufiger etwas wiederhole, aber mir macht es das nichts aus, euch also hoffentlich auch nicht.

Unglaublich, dass mein Leben solch eine Nachfrage bietet. Mittlerweile sind also 51 Menschen mehr oder weniger an meinem Blog und dadurch auch an mir interessiert.
Ich liebe es, wie die Zahlen der Statistiken, sei es nun Seitenaufrufe oder Stalkerschaften, plötzlich in die Höhe geschossen sind, unglaublich!
Ehrlich, ich bin darüber hocherfreut und bin daher eigentlich sehr glücklich.
Okay, ich gebe es zu. Dieser Eintrag wird gerade nicht ganz mit puren Glücksgefühlen geschrieben, weil ich stark übermüdet bin und morgen eine weitere Klausur schreien werde, für die ich noch nicht so wirklich gelernt habe. 
Also doch, schon, aber nicht so „richtig“.
Aber das heute mal bei Seite!

...Dennoch werde ich weiterhin für mich posten und nicht irgendetwas abtippen nach anderen gerichtet durch einer Nachfrage wie z.B., wie ich denn schreiben solle oder über was.
Gerne nehme ich Kritik entgegen, nur muss sie begründet sein.

Theoretisch gibt es zur Feier des Tages mal ein Bild von mir, wo ich zumindest mal etwas lächle. Okay, ja, es ist ein bisschen heller bearbeitet (Janice hat mich darauf gebracht), weil ich zur Zeit unglaublich gern wieder helle Haut haben würde und mir persönlich gefällt das Foto tatsächlich mal. Okay. Es gefällt mir so.... geht so. Es ist okay. Es ist mal kein Dog- oder Bullshit.
Ihr müsst dazu wissen, dass diese Helligkeit eigentlich nur darauf enstanden ist, um (leicht) gerötete haut ein wenig zu verschleiern. Ich habe mich aber immer weiter hinein gesteigert und nun, hach.... ja... hab ich den Faden verloren.

Ach übrigens, als ich Freitag in völliger Dunkelheit von Janice aus nach Hause gefahren war, bin ich in der Wiese vor der Haustür in Hundescheiße getreten. Das ist doch echt ein herrliches Gefühl, nach Jahren endlich mal wieder etwas weiches, Hügelförmiges unter dem Schuh kleben zu haben, schön mit Blättern verziert. Und der Geruch erst - einfach göttlich.
Meine Mutter meinte dazu nur, dass das Glück bringen solle, hey, vielleicht hat das tatsächlich gestimmt und ich bin nur durch diese Gegebenheit, dass ich in Hundescheiße getreten bin, auf eine Stalkerschaft von 50+ gekommen!

Vielen Dank für all die Kommentare, Glückwünsche, Komplimente und Kritikpunkte auf meinem Blog. Ich liebe euch.
Okay, das war zu kitschig. Ich könnt schon wieder kotzen.

Der Vorhang wird noch lange nicht heruntergelassen, trotzdem verbeuge ich mich vor euch.

Kommentare:

Mehms hat gesagt…

Also hättest du die letzten Sätze "Okay, das war zu kitschig. Ich könnt schon wieder kotzen" über dem Bild nicht geschrieben, hätte ich mich gefragt, was mit dir los ist! :D Irgendwelche Regenbogen-Drogen-Tabletten oder so eingenommen. :D Nein Spaß. Das ist echt krass. Du wirst mich ganz bestimmt bald aufholen, da kannst du dir sicher sein. Aber ist ja kein Wettrennen oder so, haha. :D Nein, es ist gut, dass dein Blog die meisten Interessen abdeckt und somit jeder irgendwie etwas daran mag. Hoffentlich bleibt das so. :)

marieluise hat gesagt…

Was für ein schöner, rührender Beitrag. Ich glaube genau wegen dieser menschlichen Ausdrucksweise bin ich in deiner Leserschaft gelandet.

Mach weiter so!

Ninii hat gesagt…

Man das mit der scheiße haste mir noch nicht erzählt hahahha :D ich habe lange nicht mehr so gut gelacht :)
Und wie gesagt, das Foto ist toll!

Koko hat gesagt…

haha, super süßer Beitrag, ich freu mich für dich!!
Und ich mag deine Haare auf dem Bild!

JESAumin hat gesagt…

Hallo,
schön, dich mal lächeln zu sehen. :)
Nur erreicht das Lächeln deine Augen nicht ( bzw nicht ganz ).
Es ist aber immerhin ein Fortschritt und sieht wirklich toll aus. Lächeln steht dir :)
Dein Beitrag diesmal ganz was anderes, gefällt mir dennoch sehr gut, toll geschrieben.
LG

P.S:
Hab diesmal nicht so viel und ausführlich geschrieben, nimm es mir nicht übel, bin müde.

Anna, Phillip & Baby Jorden hat gesagt…

sehr sehr schöner Blog. Und es gibt nicht viele männliche Blogger, also folg ich dir mal :)

Judith hat gesagt…

Schöner Blog :)

♥ Mimi hat gesagt…

'das foto sieht einigermaßen okay aus'... ich finds süüüaaaß :D

Ursula Gosteli hat gesagt…

Super, wie du das alles so beschreiben kannst. Da kommt mir auch gerade dies und das in den Sinn. Wir haben nämlich vor dem Haus ein grosser Platz und da hat ein Hund ein pfundiger Haufen liegen gelassen und keiner will ihn entfernen. Wahrscheinlich war es der Hund der neuen Nachbarin. Sie ist nett und hat es wahrscheinlich nicht gesehen. Soll ich es ihr sagen, soll ich es entfernen? Ist noch etwas früh, werds mir überlegen, doch dir wünsch ich dann viel Glück bei deinen Arbeiten, die du noch erledigen musst. Und ein ganz toller Tag!

SylviaS hat gesagt…

jähhh ^^ ein lächeln :) mission erfüllt...

lg socke :)

Flidra hat gesagt…

Du hast einen Award gewonnen! :)
LG Flidra

Fee hat gesagt…

Du bist echt hübsch ;)
Hübsche Menschen wissen manchmal gar nciht wie hübsch sie sind. Mach weiter so und schau vllt auch mal bei mir vorbei ;D
LG Fee

P. hat gesagt…

wundervoller blog!
mach doch bei meiner blogvorstellung mit!!
ich würde mich freuen :)
http://littlewonders-blog.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

Anna, Phillip & Baby Jorden hat gesagt…

jetzt sind es schon 65 :P

Lis▲ M▲rie hat gesagt…

Ich schick dir ein paar Kilo von unseren Äpfeln. :D Wir haben 5 oder 6 Apfelbäume und somit genug Äpfel zum überleben. xD ♥
Maaaach das. :)

Und Glückwunsch zu den 65 Lesern. :3
Aber das es Glück bringen soll in Hundescheiße zu treten ... also davon hab ich noch nichts gehört. Hihi.

Sternenkind hat gesagt…

"Vielen Dank für all die Kommentare, Glückwünsche, Komplimente und Kritikpunkte auf meinem Blog. Ich liebe euch.
Okay, das war zu kitschig. Ich könnt schon wieder kotzen." Ich musste so lachen. Danke. :3
tut mir echt leid, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich bin eine Weile nicht mehr in meinem Account reingekommen. Oo hab irgendwie mein Passwort vergessen und dazu noch das von meiner Emailadresse. (Sowas kann ja auch wieder nur mir passieren. Grr]
Aber wie dus siehst, ich habs geschafft. Waaayyyyy :D
Tolles Bildchen von dir übrigens :3
Liebste Grüße, von Sternenkind von der Milchstraße nebenan.