Samstag, 9. Februar 2013

Holy Unicornshit..

Ich bin mir wirklich nicht sicher wie diese Schreibblockade in mir aussieht, aber sie muss gigantisch sein. Wenn ich auch nur daran denke, einen Blogeintrag verfassen zu wollen und dann das Textprogramm öffne, rennt die Motivation in den Keller. Das gibt es nicht.
Dennoch schreibe ich jetzt endlich mal wieder etwas, denn je mehr geschrieben wird, desto höher steigt die Motivation.
Mittlerweile geht es mir schon etwas besser, wenn auch nur ein Stück. Das kann am Geldregen liegen oder daran, dass die letzten Tage einfach spaßig waren.

Mein nächstes Schulpraktikum wird in einem Kinderheim sein, ich freue mich jetzt schon darauf, denn diese zwei Tage, die ich dort hospitiert habe, waren sehr schön. Ich mag die Kinder dort. Das Praktikum ist dann vom 8.4. - 3.5.2013. Das einzig miese ist, dass ich ein Projekt durchführen muss. Eigentlich ist das Projekt generell gar nicht so ätzend, aber der Schreibkram der deswegen auf mich wartet ist der reinste Horror.

Nun denn, in letzter Zeit habe ich mir einige neue Sachen bestellt bzw. gekauft. Darunter war:
1 Tasche
1 Buch
3 Sweater

Ich bin mit allem sehr zufrieden.
Das Buch und die Tasche könnt ihr schon sehen, nur die Sweatshirts hängen noch zum trocknen.

Nun denn, man schreibt sich!

Eines Abends ist plötzlich eine Spinne hinter meinem Bildschirm hervorgekrabbelt! Die war so übertrieben extrem ekelig, wie sie gekrabbelt is und zurückgejumped is. Boah ne, muss nicht sein. irgendwann isse dann hinterm Schrank gewesen, seitdem habe ich sie nicht mehr gesehen. Die ist bestimmt am Staub erstickt.




















































 Ich liebe diese Tasche.

1 Kommentar:

Mehms hat gesagt…

:0 ! Die Spinne sieht krass widerlich aus. Ich weiß noch, wie du mich Sms-terrorisiert hattest deshalb. Jetzt verstehe ich dich ein bisschen mehr...
Die Tasche mag ich auch total. n__n